Kurse und Fortbildungen

5-037

Der Stillkongress bietet zahlreiche unterschiedliche Wege, um sich beim großen Feld „Stillen und Muttermilchernährung“ weiterzubilden.

  • Ausbildungskurse zur AFS-Stillberaterin
  • Fortbildungen zum Erhalt des AFS-Zertifikats
  • Fachvorträge, um sich umfassend bei medizinischen Themen weiterzubilden
  • Workshops und Seminare, um aktiv in der Gruppe Lösungen zu Fragestellungen aus der Stillberaterinnen- und Stillgruppenarbeit zu erarbeiten

Allgemeine  Informationen zur Kurswahl

Pro Halbtag kann entweder ein Ausbildungskurs, ein Fortbildungskurs oder ein Teil des AFS-Fachforums gewählt werden. Alle Kurse und Fachforen haben grundsätzlich Teilnehmerbegrenzungen. Für Kurse mit Teilnehmerzahlen unter 30 Personen steht die jeweilige Begrenzung beim Kurs. Bei der Onlineanmeldung sehen Sie sofort, wenn ein Kurs belegt ist, so dass Sie einen anderen wählen können. Bei schriftlicher Anmeldung ist es wichtig, auch Kurse der 2. Wahl anzugeben. Die Anmeldung kann online oder in Einzelfällen schriftlich erfolgen.

Wir behalten uns Kursänderungen vor.

Kurse mit zu geringer Teilnehmerzahl werden nicht durchgeführt. Die persönliche Kursbelegung wird unter Vorbehalt mit der Anmeldebestätigung bekannt gegeben. Wir geben rechtzeitig bescheid, falls ein Kurs mangels Teilnehmeranmeldungen ausfallen muss!

Ausbildungskurse

Da auf dem Kongress nur eine begrenzte Anzahl von Kursen angeboten werden kann, besteht die Möglichkeit am Sonntagnachmittag die fehlenden Ausbildungskurse über die Geschäftsstelle zu organisieren, wenn Bedarf besteht. Bei Fragen wenden Sie sich  bitte an  orgateam@afs-stillen.de  oder  an  bvo@afs-stillen.de.

Anerkennung als Fortbildung

Der Besuch des gesamten Kongresses wird als Fortbildung für die weitere Gültigkeit des Zertifikates „AFS-Stillberaterin“ anerkannt. Die Teilnahmebescheinigung des Kongresses gilt als Beleg.

Für Still- und LaktationsberaterInnen IBCLC und für Hebammen besteht die Möglichkeit, nach dem Kongress die Teilnahmebescheinigung des Kongresses zusammen mit den Ausschreibungstexten aus diesem Programmheft beim eigenen Verband zur Anerkennung einzureichen. Die Inhalte der Bescheinigungen sind diesen Bedürfnissen angepasst.

Folgende Kurse könnt ihr noch spontan vor Ort buchen:

SAMSTAG, 29. April 2017, VORMITTAG:

  • Fachforum: Oxytocin – das Liebes- und Bindungshormon, Elien Rouw – zahlreiche freie Plätze
  • Workshop: Stillen und Säuglingsernährung im Netz – moderne Eltern und moderne Beratung, Susanne Mierau / Tabea Laue – mehr als 5 freie Plätze
  • Workshop: Elimination Communication – windelfrei, so geht’s!, Liane Emmersberger – mehr als 5 freie Plätze
  • Kurs:  Doppeltes Glück – doppelt so viele Fragen? Stillberatung für Zwillingsmütter, Stefanie Nonnemann – mehr als 5 freie Plätze
  • Kurs: Tipps, Tricks und Kniffe in der Stillberatung, Denise Both – 1 freier Platz
  • Kurs: Positioning and Tongue tie, Dr. Carlos Gonzalez – 4 freie Plätze

SAMSTAG, 29. April 2017, NACHMITTAG:

  • Fachforum: Emotionale Bedürfnisse der Kinder (Spanisch mit Übersetzung), Dr. Carlos Gonzalez – mehr als 5 freie Plätze
  • Kurs: Kinästhetik Infant Handling – Entwicklung & Lernen, Liane Emmersberger – mehr als 5 freie Plätze
  • Vortrag: Durch dick und dünn – Gedeihstörungen in der Stillberatung, Elien Rouw – mehr als 5 freie Plätze
  • Kurs: Erkrankungen der stillenden Mutter – Möglichkeiten und Grenzen, Denise Both – mehr als 5 freie Plätze
  • Kurs: Medikamente in der Muttermilch, Bettina Baums – mehr als 10 freie Plätze
  • Workshop: babySignal-mit den Händen sprechen, Karina Jung – 3 freie Plätze

SONNTAG, 30. April 2017, VORMITTAG:

  • Fachforum: Intuitives Stillen, Regine Gresens & Vom Bonding in Schwangerschaft und nach der Geburt zur sicheren Bindung, Monika Tillmann – 5 freie Plätze
  • Workshop: Mama ausgebrannt – Wege aus der Krise, Isabel Falconer – mehr als 5 freie Plätze
  • Kurs: Zu wenig Milch – warum und was tun? Denise Both – 2 freie Plätze
  • Kurs: Größere und kleinere Auffälligkeiten bei Neu- und Frühgeborenen, Dr. Ulrich Mutschler – 5 freie Plätze
  • Workshop: Selbstbestimmt gebären , Miriam Weise – mehr als 5 freie Plätze
  • Kurs: Authority and limits and this means the limits of authority :-), Dr. Carlos Gonzalez – 4 freie Plätze
  • Workshop: Stillen fängt im Kopf an: Stillbegleitung mit Mentaltechniken, Tatje Bartig-Prang – 5 freie Plätze
  • Ausbildungskurs (Vor- und nachmittag):  Eigene Stillgeschichte, Sabine Waldeyer – 2 freie Plätze
Kongressheft 2017
Kongressheft 2017

Hier ist es, das Begleitheft zum 30. AFS-Stillkongress. Online blättern & stöbern.